Liebe Mitglieder und liebe Eltern,

die Corona-Fallzahlen steigen leider wieder. Wir möchten das zum Anlass nehmen und auf die immer noch gültigen Regelungen hinweisen.

Beachtung der allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln

Allen Mitgliedern und Eltern muss bewusst sein, dass der Vereinsbetrieb unter "Corona-Bedingungen" stattfindet. Die AHA-Regeln haben daher oberste Priorität und sind Bestandteil unseres Sicherheits- und Hygienekonzeptes.

Das gilt auch für unsere Dokumentationspflicht.

Jeder, der den Verein betritt oder trainiert, hat sich in die Anwesenheitsliste einzutragen.

 

AHA-Formel

Abstand:

  • - Einhaltung von 1,5 Meter Abstand
  • - Kein Händeschütteln oder Umarmen
  • - Begrüßung mit Abstand ohne Körperkontakt

Hygiene:

  • - Husten oder Niesen in die Armbeuge
  • - Häufig und gründlich die Hände waschen für mind. 20-30 Sekunden
  • - Bereit gestelltes Desinfektionsmittel verwenden
  • - Geräte und Übungsmaterial nach Benutzung umgehend desinfizieren
  • - Möglichst immer mit gleichem Partner trainieren

Alltagsmasken:

  • - Mund- und Nasenschutz außerhalb des Trainings nutzen

Achtung!!!

Ihr dürft nicht trainieren bzw. den Verein betreten, wenn Ihr in Kontakt zu einer infizierten Person habt oder hattet und seit dem Kontakt noch keine 14 Tage vergangen sind. Dies gilt auch für Kinder, deren Schulklasse sich in Quarantäne befindet.

Ebenso, wenn Ihr die typischen Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus, namentlich Geruchs- und Geschmacksstörungen, Fieber, Husten sowie Halsschmerzen, aufweist. Generell gilt: Wer krank ist, oder sich kränklich fühlt, bleibt zu Hause.

Verstöße gegen die Corona-Regeln führen zum Ausschluss aus dem Verein.

Bitte helft alle mit, dass wir auch weiterhin gesund durch die Pandemie kommen!

Herzlichen Dank und bleibt alle gesund!!!

Euer Vorstand

Andreas Hätinger         Ana Trapp         Helmut Lass