Liebe Mitglieder und liebe Eltern,

zunächst einmal ein herzliches Dankeschön für Euer diszipliniertes Verhalten in der Coronazeit. Ihr habt Euch alle vorbildlich an die Hygiene- und Abstandsregeln gehalten und dazu beigetragen, dass unser Verein coronafei geblieben ist.

Leider müssen wir jetzt trotzdem den Verein für voraussichtlich einen Monat schließen.

Grund:

Der Bund und die Länder haben am 28. Oktober weitreichende Beschlüsse zur Eindämmung der steigenden Infektionszahlen durch das Coronavirus getroffen.

Ab Montag, den 2. November treten bundesweit Einschränkungen in Kraft, die leider auch uns betreffen.

Alle Maßnahmen, die den Sport betreffen, im Überblick:

  • Kultur-, Sport- und Freizeiteinrichtungen werden geschlossen. Dazu zählen unter anderem Freizeit- und Amateursportstätten, Schwimm- und Spaßbäder, Thermen, Saunen und Fitnesstudios.
  • Privater Sport ist mit maximal mit 2 Personen oder Personen aus einem Haushalt erlaubt.
  • Lehrgänge werden im November ausgesetzt.

Mit diesen Maßnahmen soll das exponentielle Wachstum der Infektionszahlen gestoppt werden. Dazu ist es notwendig, etwa 75% der persönlichen Kontakte einzuschränken. So bitter es für uns ist: selbstverständlich müssen auch wir dabei mithelfen, unser Gesunheitssystem nicht zu überlasten.

Sobald es Änderungen gibt, informieren wir Euch per E-Mail, Facebook, Instagram, WhatsApp.

Für weitere Fragen steht Euch wie immer Ana Trapp gerne zur Verfügung. Ana ist unter folgender Tel.-Nr. zu erreichen: +49 170 9607436

Bis dahin bleibt alle gesund und wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen.

Euer Vorstand

Andreas Hätinger        Ana Trapp        Helmut Lass

Weiterlesen: Aktuelle Mitteilung COVID-19

 

Liebe Mitglieder und liebe Eltern,

die Corona-Fallzahlen steigen leider wieder. Wir möchten das zum Anlass nehmen und auf die immer noch gültigen Regelungen hinweisen.

Beachtung der allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln

Allen Mitgliedern und Eltern muss bewusst sein, dass der Vereinsbetrieb unter "Corona-Bedingungen" stattfindet. Die AHA-Regeln haben daher oberste Priorität und sind Bestandteil unseres Sicherheits- und Hygienekonzeptes.

Das gilt auch für unsere Dokumentationspflicht.

Jeder, der den Verein betritt oder trainiert, hat sich in die Anwesenheitsliste einzutragen.

 

AHA-Formel

Abstand:

  • - Einhaltung von 1,5 Meter Abstand
  • - Kein Händeschütteln oder Umarmen
  • - Begrüßung mit Abstand ohne Körperkontakt

Hygiene:

  • - Husten oder Niesen in die Armbeuge
  • - Häufig und gründlich die Hände waschen für mind. 20-30 Sekunden
  • - Bereit gestelltes Desinfektionsmittel verwenden
  • - Geräte und Übungsmaterial nach Benutzung umgehend desinfizieren
  • - Möglichst immer mit gleichem Partner trainieren

Alltagsmasken:

  • - Mund- und Nasenschutz außerhalb des Trainings nutzen

Achtung!!!

Ihr dürft nicht trainieren bzw. den Verein betreten, wenn Ihr in Kontakt zu einer infizierten Person habt oder hattet und seit dem Kontakt noch keine 14 Tage vergangen sind. Dies gilt auch für Kinder, deren Schulklasse sich in Quarantäne befindet.

Ebenso, wenn Ihr die typischen Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus, namentlich Geruchs- und Geschmacksstörungen, Fieber, Husten sowie Halsschmerzen, aufweist. Generell gilt: Wer krank ist, oder sich kränklich fühlt, bleibt zu Hause.

Verstöße gegen die Corona-Regeln führen zum Ausschluss aus dem Verein.

Bitte helft alle mit, dass wir auch weiterhin gesund durch die Pandemie kommen!

Herzlichen Dank und bleibt alle gesund!!!

Euer Vorstand

Andreas Hätinger         Ana Trapp         Helmut Lass

Liebe Mitglieder,

auch der ein oder andere Trainer braucht mal etwas Erholung, weshalb wir in den Sommerferien unser Trainingsprogramm etwas reduzieren:

 

Yoga:           

Unsere Yoga-Stunden finden während der gesamten Sommerferien statt!

Montag, 18.00 Uhr / bei schönem Wetter  (Treffpunkt: Rundsporthalle im Park)

Montag, 17.15 Uhr / bei schlechtem Wetter (Treffpunkt: Armare Waiblingen)

 

Taekwondo:

Weiterlesen: Trainingsplan - Sommerferien

Wir freuen uns auf einen gemeinsamen Sommer mit euch und wünschen schöne & entspannte Sommerfereien!

Euer Armare Team

Update - Aktuelle Beschlusslage 

Liebe Mitglieder, liebe Eltern der Takewondo-Kinder,

am Mittwoch, den 06.06.2020 wurden von Bundeskanzlerin Angela Merkel gemeinsam mit den Länderchefs wesentliche Lockerungen in der Coronakrise vereinbart. Diese haben auch Auswirkungen auf den Vereinssport.

Beschlossen wurde, dass der Sport- und Trainingsbetrieb im Breiten- und Freizeitsport ab 11. Mai 2020 wieder erlaubt wird. Das bietet auch für uns die Möglichkeit, wieder in den Trainingsbetrieb einzusteigen.

Es gelten dabei aber folgende Regeln:

  • - Abstands- und Hygieneregeln sind einzuhalten
  • - Teilnahme am Training wird dokumentiert, um im Falle einer Infektion die Infektionskette nachweisen zu können
  • - Bitte Handtuch und Trinkflasche mitbringen
  • - Alle Teilnehmer tragen sich bitte in der Teilnehmerliste ein (Name, Vorname)
  •   Die Listen werden 4 Wochen aufbewahrt, und nach Ablauf wieder vernichtet!
  • - Das Trainingsangebot gilt für Jugend und Erwachsene gleichermaßen (Taekwondo, Fitness...)

Für weitere Fragen zum Trainingsbetrieb oder Allgemein, hilft euch Ana Trapp gerne weiter. 

  • Ana ist telefonisch oder per WhatsApp unter folgender Nummer zu erreichen: Mobil +49 170 96 07 436

Schöne Grüße

Eure Vorstandschaft und Trainer

 

Sportlerehrung 2019

Eine erfreuliche Tradition setzt sich fort. Auch in diesem Jahr wurden zahlreiche Sportlerinnen und Sportler vom Bürgermeister der Stadt Waiblingen Herrn Andreas Hesky für ihre besonderen sportlichen Leistungen ausgezeichnet.

 Weiterlesen: Sportlerehrung 2019

Kids Cup in Gengenbach - TF-Vollkontakt-Taekwondo  23.11.2019

 
Weiterlesen: Kids Cup in Gengenbach - TF-Vollkontakt-Taekwondo 23.11.2019
am Samstag den 23.11. waren unsere Kämpferinnen und Kämpfer wieder einmal sehr erfolgreich beim KidsCup in Gengenbach.
 
Dazu herzlichen Glückwunsch. Auch ein besonderes Dankeschön an den Trainer Mikel und seinen Coach Collin.
 
Die Platzierungen im Einzelnen:
Luka Musollaj 2. Platz, Paul Musollaj 1. Platz, Stephanie Glatzkov 1. Platz,  Dana Weber 1. Platz
Deacon Hils 1. Platz, Alessia Rubino 1. Platz, Devin Noah Scheiermann 2. Platz, Nikas Schlegel 3. Platz

Mitgliederversammlung 2019

Liebe Mitglieder,

am Samstag, den 16.02.2019 war unsere diesjährige Mitgliederversammlung.
An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer/innen, dass sie sich die Zeit für die Mitgliederversammlung genommen haben.

Gürtelprüfung vom 29.03.2019

Weiterlesen: Gürtelprüfung vom 29.03.2019

Alle Prüflinge haben die Gürtelprüfung bestanden. Herzlichen Glückwunsch!!

Württembergische Meisterschaft im Einzelkampf März 2019

Weiterlesen: Württembergische Meisterschaft im Einzelkampf März 2019

Die Kämpfer des Armare waren wieder einmal sehr erfolgreich. Herzlichen Glückwunsch und Danke an alle Teilnehmer, Trainer und Helfer.

1. Platz: David Tarnok, Tim Gavrin, Dana Weber, Abdurlrahman Dawara

2. Platz: Stephanie Glatzkov, Alessia Rubino, Paul Musollaij, Luka Musollaij, Collin Glock

 

Baden-Württembergische Meisterschaft Kampf-Taekwondo

Weiterlesen: Baden-Württembergische Meisterschaft Kampf-Taekwondo

Unsere Teilnehmer bei den Baden-Württembergische Meisterschaft im Kampf ( Vollkontakt) Taekwondo.